MEINE PARTNER

....sind alle Menschen die dazu beigetragen haben das ich jetzt da bin wo ich eben bin. Von der Familie über meine Freunde und Lebensgefährtinnen bis hin zu meinem kleinen Sonnenschein Sammy.

Und ich finde das ist jetzt ein guter Zeitpunkt um mich bei ihnen zu bedanken.
Danke zu sagen für alles was jeder einzelne für mich getan hat....für die unglaubliche Unterstützung.....Danke!!!

Jetzt suche ich auf diesem Weg noch weitere Partner die in den kommenden Jahren mit mir gemeinsam die Rohstoffe und Pflanzen für den heilpflanzenhof produzieren wollen.

Falls jemand Interesse hat, einfach kurz melden ;-)


Das Erschreckenste war als ich erfahren habe wieviele landwirtschaftliche Betriebe in den letzten 10 Jahren zugesperrt haben.

Weit über 20.000......das sind mehr als 5 Betriebe pro Tag in den letzten 10 Jahren nur bei uns in Österreich.......unfassbar.

Wenn das so weitergeht ist der Tag bald gekommen wo wir uns nicht mehr aussuchen können wo wir unsere Lebensmittel herkriegen.
Wird es dann nur mehr grosse "Lebensmittelfabriken" oder ähnliches geben???
Sicher ist, es wird auf Kosten der Qualität und der Vielfalt gehen. Ich sehe da dringenden Handlungsbedarf !!!!

Aber was kann man dagegen tun???

Das wichtigste ist meiner Meinung nach Regional und Saisonal einzukaufen....so oft es geht.
Das Obst, Gemüse und Fleisch beim Bauern/Produzenten aus der Region kaufen.
Unsere Landwirte und Lebensmittelproduzenten sind mittlerweile abhängig geworden von einem Fördersystem das so auf die Dauer nicht mehr lange funktionieren kann. Und genau das wird noch weitere Tausende Klein-Bauern in die Aussichtslosigkeit treiben und die dann einen über mehrere Generationen gewachsenen Betrieb zusperren müssen.

Zum Glück ist in den letzten Jahren wieder ein gewisser Trend zur Regionalität zu erkennen.

Ein Umstand der mich persönlich sehr freut und auch wieder ein bisschen Hoffen lässt.

Denn wenn es keine Landwirte mehr gibt, wirds knapp mit den Lebensmitteln für uns alle!!!


 
E-Mail
Anruf